Lina ist über die   R e g e n b o g e n b r ü c k e   gegangen (†).

Wir werden dich nie vergessen und danken dir für die schönen Jahre, 
in denen Du Freude bereitet und Trost gespendet hast.

Wir suchen dringend einen Nachfolger!

previous arrow
next arrow
Shadow
Slider

Die Riesenschnauzer-Hündin Lina besuchte jeden Donnerstag mit ihrem Herrchen Bewohner des Seniorenheimes "Am oberen Ehmschen" in Rellingen.
Das Pflegepersonal begleitete das Projekt mit ihrem Fachwissen und Engagement.
Menschen, die in ihrer oftmals versunkenen eigenen Welt leben und zu keiner Kommunikation mehr fähig sind, öffnen sich oft in Erinnerung an ihren eigenen Hund. Durch sein weiches Fell regt er zum Berühren und Streicheln an.
Der Hund fördert die körperliche Aktivierung und Wiederaufnahme sozialer Kontakte und wirkt oft besser als jedes Medikament.
Text und Fotos. Manfred Schönrock 

 

Zum Seitenanfang