Über uns

teaser 3

weiterlesen, was das Pinneberger Tageblatt schreibt

Keine Schuld ist dringender als die, danke zu sagen
D A N K E

Durch Menschen wie Sie wird unsere Gesellschaft lebendiger und wärmer.
Das ist gerade in diesen Zeiten, in denen wir nahezu atemlos von Krise zu Krise hechten, umso wichtiger

Das Ehrenamt ist ein wichtiger Teil unserer Gemeinde. Ich bin stolz auf dieses überwältigende Engagement unserer Bürgerschaft

Ihr Engagement für Ihre Mitmenschen verdient unseren Respekt und höchste Anerkennung

Ein Ehrenamt erfordert Zeit und Kraft, Ausdauer und Verlässlichkeit und manchmal kostet es auch Nerven

Liebe Ehrenamtler des Freiwilligenforums Rellingen, wir wissen, was wir an Ihnen haben

Nochmals vielen Dank für Ihren unermüdlichen Einsatz

Shadow
Slider
Aus Anlass unseres fünfjährigen Bestehens haben wir am 27. September 2003 während des Rellinger Apfelfestes am Rathaus ein Café eingerichtet und uns mit unseren Aktivitäten präsentiert.
Durch das grosse Interesse fühlten wir uns in unserem Engagement für die sozialen Dienste bestätigt.

Wir suchen immer wieder Freiwillige, die sowohl deutsche als auch ausländische Kinder bei den Hausaufgaben sowie zur Nachhilfe,

speziell in Deutsch und Mathematik, betreuen.


Wenn Sie aber nicht aktiv helfen wollen, freuen wir uns

auch über Ihre Spende, denn wir haben keine Einnahmen.

 

Unsere Bankverbindung lautet:

 

Ev.-Luth. Kirchengemeine Rellingen

Kreissparkasse Südholstein

Kto.Nr.: 34 707 62 - BLZ: 230 510 30

 

Hamburger Sparkasse

Kto.Nr.: 1365 121 621 - BLZ: 200 505 50

Verwendungszweck: Freiwilligen Forum Rellingen

Spendenbescheinigungen werden auf Wunsch ausgestellt.

Das Pinneberger Tageblatt vom 26.11.2008 berichtet zu unserem 10Jährigen Jubiläum hier...

September 2003 zu unserem 5 Jährigen hier...

an jedem 3. Mittwoch im Monat um 18.00 Uhr

in der DRK-Begegnungsstätte

Appelkamp 8, 25462 Rellingen

 

außer im Juli und Dezember eines Jahres.

Wir freuen uns immer über neue Freiwillige; schauen Sie doch mal vorbei!

Zum Seitenanfang